Baukosten

Steigende Baukosten, beeinflusst durch verschiedenste Faktoren, stellen alle am Bau Beteiligten, von den Auftraggebern bis zu den Planenden und Ausführenden vor zunehmend größere Herausforderungen.

Die hohen Kosten erschweren Kommunen wie gemeinnützigen Bauträgern den Bau von leistbarem Wohnraum und kommunalen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, etc. Aber auch gewerbliche wie private Bauträger und Bauherren kämpfen mit den Folgen der steigenden Baupreise.

Verschiedenste Faktoren haben Einfluss auf die steigenden Baukosten:

Hohe Nachfrage, Spekulation in "Betongold", hohe Material/Rohstoffpreise (beeinflußt durch globale Nachfrage, Produktions- und Lieferengpässe und Energiepreise,...) bis hin zu steigenden Lohnkosten bedingt durch den Fachkräftemangel.

In der Planungsphase ist das Kosteneinsparpotential höher als in der Ausführungsphase. Somit kommt der Planungsphase noch größere Bedeutung zu. Wirtschaftliche Planung, effizientes Lieferkettenmanagement, enger Dialog mit Anbietern, die Nutzung digitaler Planungstools und partnerschaftliche Baurealisierung sind wesentliche Hebel zur Optimierung von Kostenstrukturen.

 

 

Beiträge filtern
Filter ausblenden
Tags
Filter übernehmen und Ergebnisse anzeigen

BAU.Live: Vom 3D-Modell zur effizienten Kostenplanung in Zeiten von BIM

Do. 01. Dezember 2022, 10:30 - 12:00
Wie wird aus einer Projektidee ein detailliertes BIM Modell mit Kostenermittlung inklusive Leistungsverzeichnis für die Umsetzung? In diesem Vortrag e...

Pressegespräch Fassaden

Pressegespräch zum Forschungsprojekt "Fassadensysteme im Fokus der Lebenszyklusbetrachtung" am 24.10.2017 Landesinnungsmeister Bmst. DI Alexander Pongratz, Landesinnung Bau Steiermark und DI Dr. Ewal...