BAU.Live: Oberflächenwassermanagement in den Planungsphasen - Wasser beherrschen, statt Keller auspumpen

Do. 03. November 2022, 10:30 - 12:00

In Zeiten immer lokalerer und ausgeprägterer Regenereignisse sind auch die Behörden angehalten bereits in Umwidmungsverfahren, anschließend in den Auflagen in den Baubescheiden und letztendlich auch in der Ausführung diesem Thema mehr Beachtung zu schenken und sowohl die neu zu errichtenden Objekte als auch bestehende Objekte vor dieser Gefahrenquelle zu schützen.
Eine besondere Herausforderung stellt in diesem Zusammenhang der Bau im Hochwasserabflussbereich dar, die auch schon in der ersten Phase der Projektent- bzw. -abwicklung betrachtet werden muss.
Es sollen von der Entwurfsphase bis zur Ausführung die Gefahren und Möglichkeiten aufgezeigt, Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen und Bemessungsansätze für Versickerung, Retention und Ableitung erarbeitet.

Voraussetzung:
ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:
Das Meeting wird über die Online-Meeting-Plattform ZOOM veranstaltet.
Sie benötigen dazu einen Webzugang über ihren PC oder Tablet oder Handy mit Audio- & Videofunktion.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns Ihre Zugangsdaten.

Vortragender:
BM DI Stefan Hitzfelder
Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen

BAU.Live